Rammstein: Rammstein gibt drei Zusatzshows bekannt, aber …

Kultur

Rammstein machen 2020 weiter mit ihrer „Europe Stadium Tour“. Das hatten Till Lindemann und Co. am 24. Juni 2019 auf ihrer offiziellen Website sowie ihren Social-Media-Kanälen angekündigt. Jetzt gibt’s wieder Neuigkeiten in Sachen Tour: Es gibt drei weitere Zusatzkonzerte!

Rammstein geben neue Konzert-Termine 2020 bekannt

Schon einen Tag vor dem offiziellen Vorverkaufsstart für die Rammstein-Konzerte 2020 am Freitag (5. Juli) hatten Rammstein fünf Zusatzkonzerte in Deutschland bekanntgegeben. Demnach spielen sie in jeder Stadt – Hamburg, Berlin, Stuttgart, Leipzig und Düseldorf – zwei Konzerte statt nur einer Show. Grund war die hohe Nachfrage an Tickets im Rahmen des Pre-Sales für Mitglieder des Rammstein-Fanclubs „LIFAD“ am 3. Juli.

Jetzt der zweite Streich: Rammstein spielen drei weitere Zusatzkonzerte in Coventry (England), Lyon (Frankreich) und Göteborg (Schweden). Wer also noch keine Tickets hat und einen kleinen Urlaub dranhängen möchte, hat ab 12 Juli 2019 um 11 Uhr unter https://www.rammstein.de/de/tickets/ die Möglichkeit dazu.rammstein-zusatzkonzerte-runde-zwei

Rammstein: Die Termine für ihre Konzerte 25.05.2020 Klagenfurt, Wörthersee Stadion 29.05.2020 Leipzig, Red Bull Arena 30.05.2020 Leipzig, Red Bull Arena (ZUSATZKONZERT)02.06.2020 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena03.06.2020 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena (ZUSATZKONZERT)06.06.2020 Zürich, Stadion Letzigrund07.06.2020 Zürich, Stadion Letzigrund 10.06.2020 Ostende, Park De Nieuwe Koers17.06.2020 Belfast, Boucher Road Playing Field20.05.2020 Conventry, Ricoh Arena, England (ZUSATZKONZERT)24.06.2020 Nijmegen, Goffertpark27.06.2020 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena 28.06.2020 Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena (ZUSATZKONZERT)01.07.2020 Hamburg, Volksparkstadion 02.07.2020 Hamburg, Volksparkstadion (ZUSATZKONZERT)04.07.2020 Berlin, Olympiastadion 05.07.2020 Berlin, Olympiastadion (ZUSATZKONZERT)09.07.2020 Lyon, Groupama Stadium 10.07.2020 Lyon, Groupama Stadium (ZUSATZKONZERT)13.07.2020 Turin, Stadio Olimpico Grande Torino 17.07.2020 Warschau, PGE Narodowy 21.07.2020 Tallinn, Song Festival Grounds26.07.2020 Trondheim, Granåsen 31.07.2020 Göteborg, Ullevi Stadium 01.08.2020: Göteborg, Ullevi Stadium (ZUSATZKONZERT)04.08.2020 Aarhus, Ceres ParkMega-Ansturm auf „Europe Stadion Tour“

Eine Rammstein-Karte im öffentlichen Vorverkauf am 5. Juli 2019, ab 11 Uhr, zu bekommen war nicht einfach: Viele Fans konnten den Ticketshop von Eventim nicht erreichen oder hatten anderweitige technische Probleme. Diejenigen, die Glück hatten und Karten in den Warenkorb legen konnten, taten dies in Windeseile: Nach kurzer Zeit waren die Tickets dann schon ausverkauft.

Auch beim offiziellen Vorverkaufsstart für die Konzerte 2019 beim Ticket-Anbieter Eventim waren am 8. November 2018 800.000 Tickets innerhalb von vier Stunden ausverkauft gewesen. Zeitweise brach die Website von Eventim unter dem Ansturm zusammen. Viele „Rammstein“-Fans guckten am Ende in die Röhre. Vielleicht steigt die Chance ja mit den Zusatzkonzerten.rammstein-zusatzkonzerte

Rammstein kündigen Teil 2 der Stadion-Tour an

Auf Instagram wurde die Ankündigung Konzerte in 2020 mit großer Begeisterung aufgenommen: Über 210.000 Likes in den ersten zwei Stunden nach Veröffentlichung heimste der Post am 24. Juni auf Instagram ein, auf Facebook waren es über 25.000. Am Montag erschien auf der Instagram- und Facebook-Seite der Hard-Rocker ein GIF, das im Schnelldurchlauf 17 europäische Städte anzeigt. Dazu die Worte: „Get ready for 2020“. rammstein-tour-2020

Verwendete Quelle: Instagram, Facebook, Rammstein.com, Rolling Stone

…read more

Source:: Gala.de

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.