Befragung von Kathrin Glock begann teils skurril

Politik

Kathrin Glock hat am Dienstag im Ibiza-U-Ausschuss zur mutmaßlichen Käuflichkeit der türkis-blauen Regierung ausgesagt. Die Befragung gestaltete sich zum Teil skurril, was unter anderem auch daran lag, dass die Frau des Waffenproduzenten Gaston Glock wegen von ihr im Vorfeld geäußerten Befürchtungen einer Corona-Ansteckung in einem separaten Raum befragt wurde. Weil ihre Aussage per Video ins Ausschusslokal übertragen wurde, gab es wiederholt Verständnisschwierigkeiten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 6 times, 1 visits today)
  Ex-FPÖ-Abgeordneter bleibt in U-Haft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.