Hauchdünne Mehrheit im rumänischen Parlament für neue Regierung

Politik

In Rumänien hat das Parlament die neue Minderheitsregierung des liberalen Premierministers Ludovic Orban am Montagnachmittag mit hauchdünner Mehrheit bestätigt. 240 Parlamentsabgeordnete aller politischer Couleur stimmten für die Regierung Orban – bloß sieben mehr als nötig. Für den neuen Ministerpräsidenten ist das knappe Abstimmungsergebnis nichtsdestotrotz ein erheblicher Erfolg, da sowohl die abgewählten Postkommunisten (PSD) als auch die Kleinpartei „Pro Romania“ des früheren… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.