Ungarn und Polen blockieren EU-Haushalt

Politik

Bei der bloßen Vetodrohung blieb es nicht. Tatsächlich blockieren Ungarn und Polen fürs Erste das EU-Finanzpaket, das für die Gemeinschaft Ausgaben in Höhe von rund 1,8 Billionen Euro bis zum Jahr 2027 vorsieht. Bei einer Sitzung der Botschafter der EU-Staaten am Montag haben die Vertreter der Regierungen in Budapest und Warschau Nein zum Haushaltsplan gesagt. Dieser kann aber nur einstimmig beschlossen werden. Schon im Vorfeld der Botschafterzusammenkunft hatte der ungarische Premierminister… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Erneut Proteste gegen Abtreibungsverbot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.