Djokovic in Australien erneut inhaftiert

Sport

Der serbische Tennis-Star Novak Djokovic ist in Australien erneut inhaftiert worden, weil er ohne Corona-Impfung eingereist ist. Das teilten Djokovics Anwälte am Samstag mit, nachdem die australische Regierung sein Visum am Freitag ein zweites Mal für ungültig erklärt hatte. Der 34-Jährige will bei den Australian Open in Melbourne seinen 21. Grand-Slam-Sieg holen und damit einen neuen Rekord aufstellen. Nach dem angekündigten Einspruch seiner Anwälte gegen die erneute Annullierung seines Visums… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Verschwörungstheorien begleiten Kriechmayr-Sieg in Wengen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.