Ryanair stockt Winterflugplan für Wien auf

Wirtschaft

Mit einem „Rekord-Winterflugplan“ will Ryanair seine Position in Österreich weiter ausbauen, erläutert Ryanair-CEO Michael O ́Leary bei einer Pressekonferenz in Wien. Demnach erweitert die Billig-Airline ihr Streckennetz um acht neue Destinationen auf insgesamt 70 Strecken, die von Wien aus angeflogen werden. Neu im Programm sind Bremen (Deutschland), Kopenhagen (Dänemark), Helsinki (Finnland), Manchester (Großbritannien), Sibiu (Rumänien), Tuzla (Bosnien und Herzegovina) sowie Genua und… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Minus ein Cent pro Kilowattstunde würde 2,5 Milliarden Euro kosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.