Viele Wege führen zum Grünen Pass

Wirtschaft

Der Grüne Pass kommt in drei Etappen. Ab 19. Mai auf nationaler Ebene rein analog in Form von diversen Nachweisen für Geimpfte, Getestete und Genesene, ab 4. Juni dann auch digital als QR-Code und ab 26. Juni im gesamten EU-Raum. Vor allem bei der finalen EU-Version sind noch einige, durchaus wesentliche Fragen noch zu klären. Darunter etwa, ob auch (noch) nicht zugelassene Impfstoffe wie Sputnik V zum Zutritt zu Tourismus und Gastronomie berechtigt. Das ist vor allem bei bei ausländischen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Gutes Geschäft mit Zucker, Stärke, Frucht bei Agrana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.