Abrissparty mit Spraydose

Kultur

In den leeren Räumen des Wien Museums am Karlsplatz spielt sich gerade etwas ab, das hat es so noch nie gegeben. „Take Over“ heißt das neue Programm des Museums – es ist eine Art Abrissparty. Die Graffiti- und Streetart-Künstler haben das Wien Museum übernommen. Bevor im Herbst umgebaut wird, können österreichische Streetart-Kreative im ganzen Haus zeigen, was sie können. Aber nicht nur die Künstler dürfen sich auf knapp 2000 Quadratmetern austoben. Für die Skateboarder des Landes wurde im… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.