Palastrevolte gegen Apple

Kultur

Es rumort gewaltig in der Welt der App-Stores und ihrer milliardenschweren Umsätze. Experten erwarten nichts weniger als eine wahre Disruption und einen Zusammenbruch bisheriger Geschäftsmodelle oder aber, sollte dies nicht eintreten, zumindest jahrelange Rechtsstreitereien und langwierige Monopolverfahren. Der Stein des Anstoßes liegt in der Höhe der Gebühren, die die Plattformanbieter, wie Apple, Google und Co. einheben. Nun begehrt ein Spieleriese dagegen auf und versammelt unzufriedene… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Tiefsinniges auf flachen Deckeln: Gedankenblitze von Martin Peichl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.