Wie künftig kontrolliert werden soll

Politik

Bei den ab 11. Jänner geplanten Corona-Maßnahmen der FFP2-Maskenpflicht im Freien und 2G-Kontrollen im Handel sieht sich die Polizei als „Partner der Bevölkerung“. „Die Polizei wird lösungsorientiert und präventionsorientiert die neuen Maßnahmen gemeinsam mit der betroffenen Bevölkerung vollziehen“, hieß es dazu aus dem Innenministerium (BMI). Anzeigen würden erst folgen, wenn der Dialog scheitert. Den Betrieben stehe die Polizei bei Problemen zur Seite. Konkrete Details dazu… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Nehammer über Strafen: "2.400 Euro für 99 Prozent ein hoher Betrag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.