Der Sheriff aus dem Wilden Osten

Sport

Der Fluss Dnister, zwischen Moldawien und der Ukraine gelegen, ist das, was etwa der Mississippi-Strom für die USA lange Zeit einmal war – eine sogenannte Frontier, also die natürliche Grenze und zugleich das Tor zu einem unbekannten Raum. Eine von Osmanen, Rumänen, Ukrainern, Russen und Deutschen gebildete Kulturlandschaft, die bis heute von unterschiedlichen Sprachen, Religionen und politischen Systemen dominiert wird und in älteren Kartenwerken als „Pufferzone“ Bessarabien… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "In die Fresse gekriegt": Auf Rapid wartet ein heißer September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.