Geldstrafe und Sperre für Wiesberger und Co

Sport

Nach der PGA- geht nun auch die DP World Tour (ehemals European Tour) gegen die „Golf-Rebellen“ vor. Alle jene Spieler, die am Londoner Auftaktturnier der neuen, von Saudi-Arabien finanzierten LIV-Golf-Serie im Centurion Club teilgenommen haben, müssen 100.000 Pfund (rund 116.000 Euro) Strafe zahlen. Zudem werden sie für mehrere hoch dotierte Turniere im Juli gesperrt. Das betrifft unter anderen auch den Burgenländer Bernd Wiesberger. „Jede Handlung im Leben hat Konsequenzen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Rafael Nadal gibt für den NADA-Chef kein gutes Vorbild ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.