Protest gegen Eigentümer: ManUnited-Fans stürmten das Spielfeld

Sport

Vor dem Heimspiel gegen Liverpool spielten sich im Old Trafford wilde Szenen ab. Anhänger protestierten gegen die Glazer-Familie.

Es ist ein vorentscheidendes Spiel in der englischen Premier League, das am Sonntag-Nachmittag über die Bühne geht. Manchester United, seines Zeichens letzter Verfolger von Fast-Meister Manchester City, empfängt den Titelverteidiger Liverpool. Bei einer Niederlage wäre City die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. 

Doch noch ehe das Spiel um 17.30 angepfiffen werden konnte, sorgten wütende Anhänger der Red Devils für wilde Szenen vor und im Stadion. Seit den gescheiterten Super-League-Plänen hat der Ärger über die Eigentümer-Familie Glazer unter den Fans noch zugenommen, am Sonntag machten sie diesem Ärger Luft. Hunderte Fans überwanden die Barrieren vor dem Stadion und stürmten den Platz. Dort protestierten sie lauthals.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Austrias letzte Chance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.