Thiem nach Sieg über Djokovic im Endspiel der ATP Finals

Sport

Dominic Thiem hat am Samstag zum zweiten Mal in Folge das Endspiel der ATP Finals in London erreicht. Der 27-jährige Niederösterreicher besiegte nach u.a. Rafael Nadal in den Gruppenspielen im Halbfinale auch den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic. Thiem gewann nach 2:54 Stunden 7:5,6:7(10),7:6(5) und feierte damit auch seinen 300. ATP-Einzel-Sieg. Im hochdramatischen Match hatte Thiem im zweiten Satz vier Matchbälle nicht nutzen können. Am Sonntag (nicht vor 19.00 Uhr/live Sky) trifft Thiem… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Österreichs Wintersportler wollen hoch hinaus im Hohen Norden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.