Halbleiterkrise setzt Opel-Mutter Stellantis schwer zu

Wirtschaft

Der weltweite Mangel an Elektronikbauteilen macht dem Opel-Mutterkonzern Stellantis schwer zu schaffen. Im ersten Quartal (Jänner bis März) konnten 190.000 Fahrzeuge nicht gebaut werden, das waren rund 11 Prozent der geplanten Produktion, wie der Fiat-Peugeot-Konzern am Mittwoch in Amsterdam mitteilte. Im Zeitraum von April bis Ende Juni werden Konsequenzen befürchtet, die noch weitgehender sind. Eine Verbesserung der Lage bei den Halbleitern werde erst im zweiten Halbjahr erwartet… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  EU will Barzahlungen über 10.000 Euro verbieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.