Metal-Festival Wacken wird zur Streaming-Serie

Kultur

RTL+ verfilmt Geschichte der Gründer.

Es wummert wieder über Wackens Wiesen. Nach zwei Sommern corona-bedingter Pause geht bis Samstag in Schleswig-Holstein eines der weltweit größten Heavy-Metal-Festivals über die Bühne. Aus dem kleinen Dorffestival mit 800 Besuchern im Jahr 1990 ist ein riesiges Event geworden.

Die Geschichte der Gründer des W:O:A, Thomas Jensen und Holger Hübner, die trotz Rückschlägen ihren Traum umgesetzt haben, macht RTL+ nun zur sechsteiligen Serie. Gedreht wird auch aktuell auf dem Festival.

In den Hauptrollen sind Charly Hübner und Aurel Manthei zu sehen. Die jüngeren Versionen der beiden W:O:A-Gründer werden von Sammy Scheuritzel und dem österreichischen Schauspieler Sebastian Doppelbauer verkörpert. In weiteren Rollen sind Katharina Wackernagel, Marc Hosemann und Detlev Buck zu sehen.

Der RTL-Sender nitro zeigt am Samstag (ab 20.15 Uhr) ein Best-of-Programm von Mittwoch/Donnerstag sowie (ab 21.05) vom Freitag. Um 22.05 gibt’s live-zeitversetzt New Model Army.

…read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Disney holt mit seinen Streaming-Diensten Netflix ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.