Springer trennt sich nach nur acht Monaten von Vorständin Handel

Kultur

Axel Springer trennt sich nach rekordverdächtig kurzer Zeit von Vorständin Ulrike Handel. Die für das deutsche Mediengeschäft verantwortliche Managerin ist erst seit Mai 2022 im Amt und verlässt das Berliner Medienunternehmen nun bereits zum Jahresende, wie der Herausgeber von „Bild“ und „Welt“ am Montag mitteilte. Hierauf hätten sich beide Seiten einvernehmlich geeinigt. „Im Zuge der Arbeit am Strategieprojekt für News Media National sind wir zum beiderseitigen Entschluss gelangt… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Erfreulich unkorrekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.