Ausnahmezustand in Thailand nach erneuten Protesten

Politik

Nach einer erneuten Großdemonstration für mehr Demokratie in Thailand hat die Regierung von Ex-Armeechef Prayut Chan-o-chha den Ausnahmezustand ausgerufen. Versammlungen von mehr als vier Menschen in der Hauptstadt Bangkok sowie die Veröffentlichung von Botschaften im Internet, „welche die nationale Sicherheit beeinträchtigen können“, wurden damit verboten, wie ein Regierungssprecher am Donnerstag mitteilte. Am Vortag hatte die Polizei mehr als 20 Demonstranten festgenommen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Ärztekammer kritisiert Anschober wegen Corona-Schnell-Tests

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.