Kickl beging in Tirol „Neujahrskonzert der Freiheit“

Politik

Unter tosendem Applaus hat Sonntagnachmittag FPÖ-Bundesparteiobmann Herbert Kickl bei einer Demonstration gegen die Coronamaßnahmen und die Impfpflicht in Innsbruck die Bühne am Landhausplatz betreten. Vor laut Polizeiangaben rund 6.000 Menschen machte Kickl einmal mehr gegen die Corona-Maßnahmen der Bundesregierung mobil. Er sprach von einem „Tiroler Neujahrskonzert der Freiheit“, das man gen Wien erschallen lasse. Seine „Neujahrsbotschaft“: „Ihr werdet uns nicht brechen“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Prämie soll mehr zu Pflegeberufen locken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.