ÖVP im Visier des neuen U-Ausschusses

Politik

Neben den strafrechtlichen Ermittlungen wird sich auch eine parlamentarische Untersuchung mit der Inseratenaffäre befassen. SPÖ, FPÖ und Neos haben sich am Mittwoch auf einen neuen U-Ausschuss geeinigt. Er soll sich um die „Klärung von Korruptionsvorwürfen gegen ÖVP-Regierungsmitglieder“ drehen. Auf einer Pressekonferenz erklärten Vertreter der Oppositionsparteien, dass „Sümpfe benannt und trockengelegt“ werden sollen. Inhaltlich will die Opposition vier Komplexe untersuchen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Koalitionsverhandlungen zwischen KPÖ, Grünen und SPÖ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.