Die Youth-League wird wegen Corona nicht zu Ende gespielt

Sport

Um Gesundheit der Spieler zu schützen, ist der Rest der Saison abgesagt. Das Salzburg-Duell mit Chelsea fällt aus.

Red Bull Salzburg hat keine Chance mehr, die UEFA-Youth-League in dieser Saison zum zweiten Mal (nach 2017) zu gewinnen. Das Exekutivkomitee des europäischen Fußball-Verbandes entschied am Mittwoch, den Bewerb aufgrund der Coronavirus-Pandemie und damit in Zusammenhang stehender Reiseeinschränkungen abzubrechen. Man wolle die Gesundheit der jungen Spieler auch schützen, hieß es. Salzburgs Unter-19-Team hätte es in der Runde der letzten 64 Teams Anfang März mit Chelsea zu tun bekommen.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Damen-Abfahrt: Gut-Behrami siegt erneut, Siebenhofer Vierte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.