In Österreich droht ein Reallohnverlust

Wirtschaft

Die Reallöhne dürften heuer um fast vier Prozent sinken. Das wäre der größte Kaufkraftverlust der unselbstständig beschäftigten seit den 1960er-Jahren, schreibt das gewerkschaftsnahe Momentum Institut unter Berufung auf eine Berechnung der EU-Kommission. Selbst in der Finanzkrise gingen demnach die realen Einkommen, also das um die Inflation bereinigte Einkommen, lediglich um rund ein Prozent zurück. Von 1960 bis 1990 sanken die realen Einkommen nur einmal, so Momentum unter Berufung auf Daten… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Sabotage-Verdacht nach Pipeline-Lecks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.