Stellenabbau in zahlreichen österreichischen Firmen

Wirtschaft

Die Wirtschaftskrise schlägt sich seit Monaten deutlich am Arbeitsmarkt nieder. Viele Firmen haben zunächst die Auftragsrückgänge mit Kurzarbeit und anderen Maßnahmen abgefangen. Zunehmend streichen aber Unternehmen im großen Stil Jobs. Im Folgenden eine Auswahl an Firmen, die 100 oder mehr Jobs gestrichen haben oder streichen wollen: Eurest: Der Kantinenbetreiber Eurest hat 227 Mitarbeiter beim Frühwarnsystem des Arbeitsmarktservice (AMS) angemeldet, wird am 15. Oktober bekannt… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Wisch und weg: Wo in der Wohnung die Keime lauern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.