Bong Joon-ho wird Juryvorsitzender der Venedig-Filmfestspiele

Kultur

Der südkoreanische Regisseur Bong Joon-ho wird bei den 78. Filmfestspielen von Venedig (1. bis 11. September) der internationalen Jury vorstehen. Das teilten die Organisatoren des Festivals am Dienstag mit. In Venedig werden Bong Joon-ho, der 2019 die Goldene Palme für „Parasite“ erhalten, sechs internationale Persönlichkeiten der Filmwelt zur Seite gestellt. Mitglieder der Jury sind der italienische Regisseur Saverio Costanzo, die belgisch-französische Schauspielerin Virginie Efira… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Bewerbungskonzepte für den ORF-Chef: Gleichklang und Misstöne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.