Brisanter Bericht zu NS-Straßennamen in Salzburg

Kultur

In der Stadt Salzburg ist heute der lange erwartete Abschlussbericht der Historikerkommission über NS-belastete Straßennamen vorgestellt worden. Auf 1.100 Seiten werden die Biografien von 66 Namenspaten aufgearbeitet, die unterschiedlich stark mit dem NS-Regime verstrickt waren. Bei 13 waren die Verbindungen so gravierend, dass geklärt werden soll, ob das Anbringen einer Erläuterungstafel reicht oder die Straße umbenannt werden soll. Betroffen sind auch Karajan und Porsche… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Miniserie "It's A Sin": Eine queere Clique zwischen Freiheit und Aids-Krise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.