Er brachte Amerika zum Lachen: Filmemacher Carl Reiner ist gestorben.

Kultur

Der Comedian und Filmemacher Carl Reiner, bekannt für seine Sketche mit Mel Brooks und einer Reihe von Kino-Komödien wie „The Jerk“ und „The Man With Two Brains“, ist Montagabend in seinem Haus in Beverly Hills im Alter von 98 Jahren verstorben. Carl Reiner war eine Ikone der jüdisch-amerikanischen Komödie. Bekannt wurde das Duo Reiner/Brooks mit raffinierten Sketch-Routinen vor allem in „The 2000 Year Old Man“, das 1960 erstmals aufgenommen wurde… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Soko sieht das Samrtphone als Waffe gegen Polizeibrutalität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.