Hollywoodstar Chadwick Boseman posthum mit Filmpreis geehrt

Kultur

„Black Panther“-Star Chadwick Boseman ist in den USA posthum mit einem wichtigen Filmpreis ausgezeichnet worden. Der amerikanische Schauspielerverband SAG wählte Boseman, der im vergangenen August mit 43 Jahren an Krebs gestorben war, bei einer virtuellen Show zum Gewinner in der Kategorie „Bester Darsteller“ für seine Rolle in dem Drama „Ma Rainey’s Black Bottom“. Insgesamt vergab der SAG am späten Sonntagabend (Ortszeit) Preise in 13 Sparten. Zur besten Nebendarstellerin kürte der Verband die… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Die erste Umarmung" in Corona-Zeiten ist Pressefoto des Jahres

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.