Johnson baut sein Kabinett um

Politik

Der britische Premierminister Boris Johnson bildet sein Kabinett um. Dabei gibt es einen Wechsel im Außenministerium. Der bisherige Chefdiplomat Dominic Raab wechselt ins Justizministerium, wie der Regierungssitz Downing Street am Mittwoch per Twitter mitteilte. Zudem werde Raab zum Stellvertreter Johnsons und zum Lord Chancellor berufen. Ihre Posten räumen mussten zudem Bildungsminister Gavin Williamson, Justizminister Robert Buckland und Wohnungsbauminister Robert Jenrick. https://twitter… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Bitschi mit 99,1 Prozent als Vlbg. Landesparteiobmann wiedergewählt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.