Johnson muss sich bei der Queen entschuldigen

Politik

London. Der wegen einer Reihe von Skandalen angeschlagene britische Premierminister Boris Johnson gerät immer stärker unter Druck. Anlass ist ein Medienbericht über zwei weitere Partys in seinem Amtssitz in der Downing Street. Nicht nur wurden auch diese laut „Daily Telegraph“ trotz geltender Corona-Einschränkungen gefeiert, sondern sie fanden auch noch am Vorabend der Beisetzung von Prinz Philip, dem Ehemann von Königin Elizabeth, im vergangenen April statt. Prinz Philip war am 9… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Was die Entlastung Pensionisten und Selbständigen bringt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.