Putin fordert rasche Lösung für Migranten in Belarus

Politik

Der russische Präsident Wladimir Putin hat bei einem Gespräch mit EU-Ratschef Charles Michel eine rasche Lösung der Krise um die Tausenden Migranten in Belarus an der Grenze zu Polen gefordert. Die Situation müsse auf Grundlage des internationalen humanitären Rechts gelöst werden, teilte der Kreml am Mittwoch nach dem Gespräch mit. Putin unterstützt den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko, der von der EU die Aufnahme von 2.000 Menschen fordert. Putin warb demnach erneut für eine enge… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  ÖVP-Ermittlungen: Rechtsschutzbeauftragte kann nicht abberufen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.