Söder kommt wegen Hochwasserkatastrophe nicht nach Bregenz

Politik

Bayerischer Ministerpräsident sagt Teilnahme an Eröffnung der Bregenzer Festspiele ab.

Im Rahmen seiner letztwöchigen Reise nach New York berichtete Bundeskanzler Sebastian Kurz den mitreisenden Journalisten, dass der bayerische Ministerpräsident Markus Söder sein Gast bei der Eröffnung der Bregenzer Festspiele sein werde. Nun hat Söder die Teilnahme am morgigen Festakt wegen der Hochwasserkatastrophe in Deutschland abgesagt, wie das Kanzleramt bestätigt.

Nach wie vor aufrecht ist der ebenfalls von Kurz angekündigte Besuch von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bei den Salzburger Festspielen am kommenden Sonntag.

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Wasserstoff ist der Champagner der Energiewende"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.