Staatspräsidentin hält Innenminister für nicht regierungstauglich

Politik

Estlands Innenminister Mart Helme ist nach Ansicht von Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid ungeeignet für einen Posten in der Regierung des baltischen EU- und Euro-Landes. „Das Böse und der Hass können niemals eine politische Agenda sein, von der wir glauben, dass dies die Politik einer Partei ist und wir weiterleben“, schrieb Kaljulaid am Samstag auf Facebook. In Estland hatte es zuvor eine Kontroverse über Helmes‘ homophobe Äußerungen in einem Interview gegeben. Der Gründer und langjährige Chef… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Lockdown für Rendi-Wagner "unvermeidlich", wenn Tempo nicht abnimmt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.