Eine heimische Ski-Legende verstärkt das ÖSV-Alpinteam

Sport

Günther Mader steht dem ÖSV mit Rat und Tat zur Seite. Der 58-jährige Tiroler ist einer von nur fünf Läufern, die in allen Disziplinen Weltcuprennen gewinnen konnten

Das österreichische Ski-Team bekommt einen Mann mit großer Erfahrung und Expertise zur Seite gestellt. Günther Mader wird fortan sein Know-how für den ÖSV einbringen, der 58-jährige Tiroler war in den vergangenen 20 Jahren als Rennsportchef der Skifirma Salomon im Einsatz.

Der neue ÖSV-Alpinchef Herbert Mandl machte sich für ein Engagement des Wipptalers stark, der sein Netzwerk für den ÖSV nutzen soll. Günther Mader soll vor allem im Servicebereich, der Organisation der Trainings und der Einteilung der Pisten für die jeweiligen ÖSV-Skiteams tätig sein.

KURIER / Bissuti Kristian

Günther Mader kann auf eine erfolgreiche aktive Laufbahn zurückblicken. Der 58-Jährige gewann sieben Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen und feierte in seiner Karriere 14 Weltcupsiege.

Dazu gehört er als einziger Österreicher jenem erlauchten Kreis der Ski-Legenden an, die in allen Disziplinen gewonnen haben. Neben Günther Mader sind das noch Marc Girardelli (LUX), Pirmin Zurbriggen (SUI), Kjetil Andre Aamodt (NOR) sowie Bode Miller (USA).

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Wiener Derby: Rapid meldet ausverkauftes Stadion gegen die Austria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.