Fivers verteidigen Tabellenführung, Linz muss in Relegation

Sport

Die Wiener gewannen gegen Schlusslicht Ferlach, Hard bezwang Schwaz. Linz verlor gegen Bregenz und muss in die Relegation.

Die Fivers Margareten haben am Mittwoch in der Bonusrunde der spusu Handballliga einen 33:29-(17:14)-Sieg bei Schlusslicht Ferlach gefeiert und damit die Tabellenführung verteidigt. Einen Punkt hinter den Wienern liegt Hard nach einem 26:24 (13:12) in Schwaz. Je zwei weitere Zähler dahinter folgen Schwaz und Krems, das bereits am Dienstag gegen Westwien 29:29 remisiert hatte.

In der Bonusrunde machten Tabellenführer Bregenz vor 100 Zuschauern mit einem 29:26 (15:11) gegen Linz sowie Bärnbach/Köflach mit einem 33:32 (17:14) über Graz große Schritte Richtung Viertelfinale. Die Chancen von Graz, das fünf Punkte hinter Bregenz bzw. vier hinter Bärnbach liegt, schwinden. Für Linz ist hingegen seit Mittwoch die Relegation gegen den Abstieg bittere Gewissheit.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Es will 2021 einfach nicht laufen": Thiem sagt für Belgrad ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.