Milwaukee Bucks im Glück

Sport

Die Milwaukee Bucks sind zum zweiten Mal NBA-Champion. 50 Jahre nach dem ersten Titel bezwang das Team um den überragenden Giannis Antetokounmpo die Phoenix Suns am Dienstagabend (Ortszeit) 105:98 und beendete die Finalserie durch den vierten Sieg mit 4:2. Die Suns, die nach deutlichen Erfolgen mit 2:0 geführt hatten, müssen weiter auf ihre erste Meisterschaft in der besten Basketball-Liga der Welt warten. Der 26-jährige Antetokounmpo dominierte die Begegnung vor etwa 17… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Sturm Graz besiegte den WAC mit 4:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.