ÖSV-Staffeln gingen bei WM leer aus

Sport

Die österreichischen Biathlon-Staffeln sind bei der WM in Pokljuka wenig überraschend ohne Medaillen geblieben. David Komatz, Simon Eder, Felix Leitner und Julian Eberhard landeten am Samstag nach einer Strafrunde von Startläufer Komatz und insgesamt sechs Nachladern nur auf Rang zehn. Dunja Zdouc, Katharina Innerhofer, Julia Schwaiger und Lisa Hauser wurden nach 15 mal Nachladen Siebente. Beide Titel gingen an Norwegen. Das ÖSV-Frauenteam hatte mehr als eine Minute Rückstand auf die wie 2019… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Dennis Novaks Erfolgslauf im Viertelfinale gestoppt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.