London will Vertrag mit Wiener Hersteller Valneva beenden

Wirtschaft

Großbritannien will den Vertrag mit dem österreichisch-französischen Impfstoffhersteller Valneva über eine Lieferung des geplanten Covid-Vakzins VLA2001 stornieren. Die Regierung in London berufe sich in einer Mitteilung auf ihr Kündigungsrecht, weil Verpflichtungen aus dem Liefervertrag verletzt worden seien, berichtete Valneva am Montag. Das bestreitet das Unternehmen aber vehement. Bestellt sind 100 Millionen Dosen für 2021/22, mit Option auf 190 Millionen Dosen bis 2025… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Deutscher Wirtschaftsexperte: Keine Sorge wegen Inflation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.