Kontakt zu indischer Mondsonde abgerissen

Wissen

Neu-Delhi. Indien hat den Kontakt zu seiner Mondsonde „Vikram“ beim Landeanflug verloren. Kurz vor der geplanten Landung auf dem Erdtrabanten sei die Verbindung abgerissen, teilte die indische Weltraumbehörde ISRO am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) mit. Das Manöver sei zunächst planmäßig verlaufen, dann sei aber der Kontakt zwischen der Landesonde und dem Kontrollzentrum am Boden abgerissen. Die entsprechenden Daten würden nun ausgewertet. Prestigeprojekt in Sachen Forschung Die Landung am… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.