Landestheater Linz stellt Tanzchefin wegen Vorwürfen an Führung frei

Kultur

Das Landestheater Linz hat Dienstagabend bekanntgegeben, dass es seine Tanzdirektorin und Chefchoreografin bis auf weiteres von diesen Funktionen freigestellt. Grund seien demnach wiederholt aufgetauchte Vorhaltungen bezüglich des Führungsstils. „Um die Vorwürfe ungestört und fair prüfen zu können“ sei dieser Schritt gegangen worden, erklärte Intendant Hermann Schneider. „Alle, auch die jüngsten, gegen sie erhobenen Vorwürfe“ sollen nun „restlos aufgeklärt“ werden… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Peymann-Premiere: Das greise Clownskind spielt mit dem Tod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.