Handwerkerbonus soll die Auftragsbücher füllen

Wirtschaft

Kaum ein Gewerbe- oder Handwerksbetrieb ist 2020 von der Corona-Pandemie verschont geblieben. Friseure, Kosmetiker, Fußpfleger und andere Anbieter sogenannter körpernaher Dienstleistungen mussten ihre Studios zeitweise zusperren und sind derzeit wieder einmal im Lockdown. Zahlreiche weitere Berufsgruppen leiden unter fehlenden Aufträgen aus Hotellerie, Gastronomie und Eventbranche. Bäcker, Fleischer, Konditoren, Textilreiniger, Kleidermacher, Tontechniker, Fotografen – Renate… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Aufregung über Abfindung für AUA- Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.