Selfie-Wahn prägt das Körperbild

Wissen

Wien. ?24 Milliarden Selfies sind 24 Milliarden Möglichkeiten, uns mit anderen zu vergleichen. Was latent vorhandene Verunsicherung mit dem eigenen Äußeren schüren kann wie Wind das Feuer.? – In seinem neu erschienenen Buch ?Deine Nase kann nichts dafür. Wie wir uns vor dem Schönheitswahn retten? stellt der Plastische Chirurg Artur Worseg die Sozialen Medien an den Pranger und empfiehlt die Rückbesinnung auf das innere Ich und Sich-Zeit-Nehmen als Alternative zur Chirurgie… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

      

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.